Kommunalwahlen am 15. März 2020

Meldung vom 17.12.2019

Der Wahlleiter des Marktes Regenstauf hat die Amtliche Bekanntmachung für die Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen und die Bekanntmachung über die Eintragungsmöglichkeiten in Unterstützungslisten (siehe Mehr zum Thema) am 17.12.2019 veröffentlicht.

Meldung vom 26.11.2019

Der Wahlleiter des Marktes Regenstauf beabsichtigt, die Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Bürgermeisterwahl und die Gemeinderatswahl am 15.03.2020 durch Aushang am 17.12.2019 im Schaukasten unter „Markt Regenstauf – Amtl.  Bekanntmachungen“ beim Rathaus Regenstauf, Bahnhofstraße 15, 93128 Regenstauf und gleichzeitig im Internet unter www.regenstauf.de zu veröffentlichen.

Meldung vom 29.10.2019

Die Marktgemeinde sucht noch Wahlhelfer

Am 15. März 2020 finden die Kommunalwahlen statt.
Die Vorbereitungen für diese Wahl laufen in der Verwaltung bereits. Neben dem Ersten Bürgermeister und dem Marktgemeinderat des Marktes Regenstauf werden der Landrat und der Kreistag des Landkreises Regensburg an diesem Termin gewählt.
 
Rund 270 Wahlhelfer benötigt der Markt Regenstauf für die 22 Urnenwahl- und 12 Briefwahllokale. Der Wahlvorstand in jedem Stimmbezirk besteht jeweils aus einem Wahlvorsteher, einem Schriftführer, sowie deren Stellvertretern und vier Beisitzern. Während des Tages stellen die Wahlhelfer die Durchführung der Abstimmung sicher. Tagsüber wird im Schichtdienst gearbeitet, ab 18 Uhr tritt der gesamte Wahlvorstand zur Feststellung des Ergebnisses zusammen. Die Auszählung des Kreistages wird sich auch auf Montag, den 16. März 2020 erstrecken. Arbeitgeber erhalten für eingeteilte Wahlhelfer die ausfallenden Lohn-/Gehaltskosten ersetzt, Beschäftigte des öffentlichen Dienstes werden für diesen Tag freigestellt.

Sollte kein Bürgermeister- bzw. Landratskandidat mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen auf sich vereinen, findet am 29. März 2020 die Stichwahl statt, bei der die Wahlhelfer erneut benötigt werden.

Da die Bereitschaft der Bürger, dieses Ehrenamt auszuüben immer mehr nachlässt, suchen wir noch dringend Wahlhelfer.

Die Wahlhelfer erhalten für ihre ehrenamtliche Betätigung ein Erfrischungsgeld.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Inkofer, Tel. 09402/509-18 oder Frau Holewa, Tel. 09402/509-60 oder per Mail an: Wahlen@regenstauf.de

Alle Amtlichen Bekanntmachungen zur Kommunalwahl 2020 finden Sie unter "Mehr zum Thema".


Mehr zum Thema
pdf Bekanntmachung über die Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen Bekanntmachung über die Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen
430 KB

pdf Bekanntmachung über die Eintragungsmöglichkeiten in Unterstützungslisten Bekanntmachung über die Eintragungsmöglichkeiten in Unterstützungslisten
520 KB