Markt Regenstauf - Landkreis Regensburg
Online Service
Kommunalwahl - Wahlergebnisse
Kommunalwahl
Osterferienprogramm 2020
Online Broschüre
Stadtentwicklung
Interaktiver Stadtplan
Landkreis Regensburg
mitfahren - Geld sparen

Bernhard Karl erhält das Ehrenkreuz des Kreisfeuerwehrverbandes Regensburg in Gold

Meldung vom 11.02.2020

Ehrung Bernhard KrausAnfang Februar dieses Jahres wurde Bernhard Karl von der FF Ramspau mit dem Ehrenkreuz in Gold ausgezeichnet.
Seit 1. Oktober 1974 ist Karl Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr Ramspau. Im Januar 1990 übernahm er das Amt des Gerätewartes. Zu Beginn seiner Tätigkeit betreute er das Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF), das Tanklöschfahrzeug 8 (TLF 8) und das Mehrzweckfahrzeug. Unzählige Fort- und Weiterbildungen auf diesem Gebiet waren erforderlich, denn zwischenzeitlich ist der Geehrte für das Mannschaftstransportwagen (MTW), das Löschgruppenfahrzeug 8/6 (LF 8/6), das Tanklöschfahrzeug 8/18 (TLF 8/18), das Motorboot und den Geräteanhänger zuständig. Auch die Geräte wie Rettungssatz, Lüfter, Schlauchboot und mehrere Stromerzeuger sowie deren jährliche Geräteprüfung fallen in das Aufgabengebiet von Bernhard Karl. Seit dreißig Jahren obliegen nicht nur die Geräte und Fahrzeuge seinem Schutz, er kümmert sich auch um alle Arbeiten im und um das Feuerwehrgerätehaus Ramspau. In 1995 übernahm er noch die Bewirtung den jährlichen Veranstaltungen Theater und Oktoberfest der FF Ramspau. Während der gesamten Zeit legte er nicht nur alle Leistungsprüfungen Bayern, sondern auch Prüfungen in Österreich und Südtirol ab.
„Ehrenamtliche wie Herr Karl sorgen dafür, dass unsere Freiwilligen Feuerwehren leistungsstark und einsatzbereit sind und bleiben“ so Erster Bürgermeister Böhringer, „dafür gebührt ihm Dank und Anerkennung.“ (Text: S. Zaus-Vogl, Markt Regenstauf)

BU: Kreisbrandrat Scheuerer (Mitte) und Lukas Rausch, 1. Kommandant FF Ramspau (rechts im Bild) wissen die Bereitschaft und das Engagement von Bernhard Karl (2. v. l.) zu schätzen und gratulieren neben Erster Bürgermeister Böhringer (links im Bild) und Landrätin Schweiger zur verdienten Auszeichnung mit dem Ehrenkreuz des Kreisfeuerwehrverbandes Regensburg in Gold.