Markt Regenstauf - Landkreis Regensburg
Online Service
Online Broschüre
Stadtentwicklung
Interaktiver Stadtplan
Landkreis Regensburg
mitfahren - Geld sparen

Diesenbacher Frauenbund feierte 25jähriges Jubiläum

Meldung vom 30.10.2018

Frauenbund Diesenbach

Mit einem Festgottesdienst und der anschließenden Feierstunde beging der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) Zweigverein Diesenbach Mitte September sein Jubiläum. Den Festgottesdienst zelebrierten Pater Dr. Jakob Stein und der Ortsgeistliche Pfarrer Hubert Gilg in der Diesenbacher Kirche St. Johannes. Pfarrer Gilg nahm das Jubiläum zum Anlass über das Wirken des Frauenbundes zu resümieren. So seien die Damen der Vereinigung eine tragende Säule in der Pfarrei und stünden auf festem Boden, meinte der Geistliche bei der anschließenden Feierstunde im Pfarrheim.
Erster Bürgermeister Böhringer gratulierte dem Jubelverein und lobte das gesellschaftliche Engagement des Zweigvereins. Die amtierende Vorsitzende Renate Kienle blickte mit Stolz zurück auf „ihren“ Frauenbund. Sie würdigte die Arbeit der vorangegangenen Vorsitzenden und weiß zu schätzen, dass sich die Mitgliederzahlen so gut entwickelt haben. Die Gründung 1993 wurde mit 74 zu 16 Stimmen beschlossen und heute zählt der Frauenbund knapp 200 Mitglieder.

Der Frauenbund, wie wir ihn heute kennen, entstand aus einer Frauenbewegung aus der Jahrhundertwende um 1900. Damals machte es sich die Vereinigung zur Aufgabe, gemeinsam für die Rechte der Frauen einzutreten, das öffentliche Leben aktiv mitzugestalten und sich weiterzubilden. Auch heute noch kämpft der Frauenbund für die Rechte der Frauen, in Ländern, in denen dies nicht selbstverständlich ist.

Seinen Mitgliedern vor Ort bietet er ein abwechslungsreiches Programm. Von Tagesausflügen und Modenschauen über Theaterbesuchen, Muttertagsfeiern und Maiandachten bis hin zu Faschingsfrühstück, Weinfest, Oktoberfest, Bestelaktionen und der Teilnahme am kirchlichen und weltlichen Leben ist wohl für jeden Geschmack und jedes Alter etwas dabei. Der dabei erzielte Überschuss kommt stets als Spende den unterschiedlichsten Hilfsaktionen zu Gute.

„Ich wünsche der Vorstandschaft und den Organisatorinnen des Frauenbundes zur „Silberhochzeit“ alles Gute und noch viele erfolgreiche Jahre.“ so Bürgermeister Böhringer.
(Text: Sabine Zaus-Vogl, Markt Regenstauf; Foto: Markt Regenstauf)