Markt Regenstauf - Landkreis Regensburg
Bebauungspläne
Flächennutzungsplan
Stadtentwicklung
Baulandbroschüre
Bauen im Regensburger Land
Durch die Brille - Auf der Suche nach Bauland
Baureife Grundstücke in Regenstauf [...weiter]

Regenstauf liegt ideal zwischen den Städten Regensburg und Schwandorf in der wunderschönen Flusslandschaft des Regens.
Viele Vorzüge machen die Großgemeinde zu einem interessanten und komfortablen Wohnort, zum Lebensraum mit Perspektive

Hervorragende VerkehrsverbindungenBlick auf die Kirche und den Schloßberg

  • 2 Anschlüsse an die Bundesautobahn A 93 Regensburg – Weiden
    10 Auto- oder Bahnminuten nach Regensburg oder Schwandorf
    München und Nürnberg sind in gut einer Autostunde bequem über die Autobahn zu erreichen
  • Bundesstraße B 15 Regensburg –  Regenstauf – Burglengenfeld – Schwandorf
    10 Autominuten nach Burglengenfeld
  • Staatsstraße St 2149 nach Kallmünz und Nittenau
  • Kreisstraße Kr 18 nach Regensburg
  • attraktive private und öffentliche Buslinien – in die Hauptrichtungen im ½-Stunden-Takt
  • Bahnhof an der Bahnlinie München – Regensburg – Hof – Berlin
    Zugverkehr während der Hauptverkehrszeit im ½-Stunden-Takt
  • günstiger City-Bus – ein Vorzeigeobjekt im öffentlichen Nahverkehr
  • Verkehrslandeplatz Oberhub
  • direkte Radwegverbindungen nach Regensburg, Burglengenfeld und Nittenau

 

Vorbildliche moderne Infrastruktur für alle Generationen

  • zukunftweisende Schulzentren
    4 Grundschulen, Hauptschule, Sonderpädagogisches Förderzentrum, Realschule, Internationale Schule, überregionales Berufsbildungszentrum, Berufsförderungswerk Dr. Eckert mit privatem technischen Lehrinstitut und Fernlehrinstitut, Bildungszentrum der Diözese Regensburg auf Schloss Spindlhof, Schulungshaus Karlstein des Bischöflichen Jugendamts, Umweltbildungszentrum des Landesbundes für Vogelschutz, Musikschule, Außenstelle der Volkshochschule,
    beste Verkehrsanbindung an die Gymnasien in Regensburg, Burglengenfeld, Nittenau
  • vielfältige Kinderbetreuung in Kindergärten, Kinderkrippen, Mutter-Kind-Gruppen, intensive Jugendpflege, Hausaufgabenbetreuung, Bolzplätze, Skaterbahn, Kinderspielplätze in allen Baugebieten und Ortsteilen
  • Begegnungsstätten für alle Generationen
    Kultur- und Mehrgenerationenhaus mit Jugend- und Seniorentreff
  • vielseitige Seniorenbetreuung mit Angeboten für betreutes Wohnen, Kurz- und Langzeitpflege
  • hervorragende Gesundheitsversorgung durch ein dichtes Netz an Apotheken, Fach- und Allgemeinärzten, Rehabilitationsklinik
  • zahlreiche Arbeits- und Ausbildungsplätze in modernen und zukunftsfähigen Industrie-, Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen
  • attraktive Einkaufsmöglichkeiten für den qualifizierten täglichen  und gehobenen Bedarf
    Einkaufen im Zentrum, Einkaufszentren, Einkaufspassagen
  • Vorhaltung von Wohnbau- und Gewerbeflächen
  • bürgerorientierte Gemeindeverwaltung

 

Hoher Freizeitwert mit Naherholung – Leben und Wohnen wo andere Urlaub machen

  • phantastische Fluss-, Wald- und Hügellandschaften direkt vor der Haustür
    Erholungswald Schlossberg, ursprüngliches und natur belassenes Regental, Ausläufer des Bayerischen Waldes, Naturdenkmäler 'Riesensprung' und 'Wackelstein'
  • einmalige Freizeiterlebnisse
    Wandern, Schwimmen, Radeln, Bootfahren, Sportfliegen, Reiten, Fußball, Volleyball, Handball, Tennis, Kegeln, Badminton, Squash, Stockschießen, Ski- und Langlauf
    Kulturangebote der Extraklasse rund um den Ort
    Schlossberg mit Aussichtsturm und Lourdes-Grotte, Schloss Spindlhof, Schloss Ramspau, Golddorf Ramspau, Schloss Karlstein, Geisterburg Stockenfels, Naturlehrpfade, Kreislehrgarten, Vogelauffang- und Umweltstation, Konzerte und Ausstellungen im Kultur- und Mehrgenerationenhaus, in der Jahnhalle, in den Schlössern Spindlhof und Ramspau
  • vielfältige Gastronomie
    zahlreiche Ausflugsgaststätten, Cafes und Eisdielen, urige original-bayerische Biergärten, gemütliche Wirtshäuser, gehobene Speiselokale und Spitzengastronomie auf Sterne-Niveau